B. Movie

B. Movie

B. Movie, 1996 geboren, entdeckte schon früh seine Vorliebe für trashige Filme und schwarzen Humor. Nach Antritt seines Psychologiestudiums begann er mit der Arbeit an der Apokryphen-Trilogie, welche philosophische Fragestellungen mit beißendem Zynismus in wahnwitzigen Dialogen und rasanten Handlungssträngen verpackt.


B. Movie
Misericordia. Die Sieben Werke der Barmherzigkeit

Kennst du Barmherzigkeit mit deinem schlimmsten Feind? Seine Mutter ist tot, sein Vater ein Säufer. Von Gott verlassen und von Hass und Armut getrieben schreckt Samael auch vor Mord nicht zurück. Als ein alter Bekannter erneut in sein Leben tritt und ihm eine bessere Zukunft verspricht, willigt Samael ein, sieben geheimnisvolle Aufträge auszuführen. Schon bald findet sich Samael in einer Hölle geschmiedet aus Gewalt und Intrigen wieder. Wird er im Angesicht seiner Feinde Barmherzigkeit kennen?


B. Movie
Vitita

Kaum hat Samael seinen neuen Job als Erbe des Teufels angetreten, wächst ihm das Chaos bereits über den Kopf: Die Mafia bekriegt sich, der Dalai-Lama ist versehentlich in der Hölle gelandet, und zu allem Überfluss will der Rat der Albinos die Menschheit vernichten, sollte Samael bis Halloween die sieben personifizierten Todsünden nicht beseitigt haben. Dabei hatte er dem Morden gerade erst abgeschworen. Für Samael stellt sich die entscheidende Frage: Wie tötet man Neid, Zorn, Wollust und Co., ohne sich selbst zu versündigen?